Header image  
 

 
AKTUELL: Band 29


Schwerpunkt:
Siegfried Wagner


ISBN 978-3-8260-6800-3 250 Seiten, Broschur m. Fadenheftung, 23,5x15,5 cm; Einzelband EUR 24,00 / SFr 32,00 Abopreis: EUR 16,80 / SFr 24,00 (zzgl. Porto)


Inhalt von Band 29  

Aufsätze zum Schwerpunkt

Achim Bahr: Re-| Projektion. Siegfried Wagner zwischen Antizipation und Realisation Sven Friedrich: Beruf: Sohn
Die Festspielleitung Siegfried Wagners zwischen Berufung und Bestimmung Tobias Robert Klein: Moderne, Mob und Massenwahn. Zum gattungs- und kulturgeschichtlichen Kontext von Siegfried Wagners Märchenopern Peter P. Pachl: Steinzauber: Hermeneutisches in Dichtung und Musik – vom Kobold bis zu Rainulf und Adelasia Katharina Hottmann: Wie klingt das Glück? Beobachtungen zu einer zeitgemäß-unzeitgemäßen Weltanschauungsmusik von Siegfried Wagner Arne Stollberg: Wider den Geist der Geschichte? Siegfried Wagners Symphonie in C Claudia Behn: „Sieg! und mit ihm Frieden“. Siegfried Wagners Friedens-Hymne (1918) unter musikalischen, textlichen,
entstehungs- und rezeptionsgeschichtlichen Aspekten Julian Caskel: Siegfried Wagner als Dirigent. Ästhetische und analytische Beobachtungen anhand der erhaltenen Tonaufnahmen

Aufsätze

Gunther Braam: Wagner par Nadar? – Das Rätsel ist gelöst
Nachträge zu Richard Wagner in der zeitgenössischen Fotografie oder: Wie entstehen fake news? Volker Sliepen / Frank Weiher: Der musikalische Eros. Liebe als Kunst in Gottfrieds Tristan und Wagners Tristan und Isolde Dirk Heißerer / Egon Voss: Thomas Manns Vortrag „Richard Wagner“ in New York (1937). Eine Richtigstellung Hans Rudolf Vaget: Replik

Besprechungen

Bücher
Alexandra Vinzenz, Vision ‚Gesamtkunstwerk‘. Performative Interaktion als künstlerische Form, Bielefeld: transcript 2018 (Image, Bd. 127) (Martin Schneider)

Claudia Graciela Petersen, Die Tochter des „Dogen“. Das Leben und Wirken der Hamburger Bürgermeistertochter Antonie Petersen, Leipzig: Leipziger Universitätsverlag 2018 (Frank Piontek )

Sündenfall der Künste? Richard Wagner, der Nationalsozialismus und die Folgen, hrsg. von Katharina Wagner, Holger von Berg und Marie Luise Maintz (Diskurs Bayreuth, Bd. 1), Kassel etc.: Bärenreiter 2018 (Friederike Wißmann)

Gundula Kreuzer, Curtain, Gong, Steam. Wagnerian Technologies of Nineteenth-Century Opera, Oakland: University of California Press 2018 (Nicholas Vazsonyi)

Richard Wagner, Sämtliche Briefe, Bd. 20: Briefe des Jahres 1868, hrsg. von Margret Jestremski, Wiesbaden: Breitkopf & Härtel 2018 (Frank Piontek)

Peter Ernst Küfner, Vier Ehedramen und zehn Todesfälle. Unrecht und Recht in Richard Wagners Ring des Nibelungen, Wien: Verlag für moderne Kunst 2018 (Udo Bermbach)

CDs
Götterdämmerung. Jaap van Zweden, Hong Kong Philharmonic Orchestra, Bamberg Symphony Chorus, Latvian State Choir (2018). 4 CDs, Naxos (Sebastian Stauss)



 


AKTUELLES__




Erhältlich Juni 2019
mehr >